Staatliche Grundschule Südschule Steinach

Liebe Eltern!


Leider sind wir weiterhin (ab dem 11.01.21) von der Schließung betroffen. Der Plan der GS Steinach läuft in Stufe Rot. 


Das heißt, es wird nur eine Notbetreuung für Kinder geben, deren Eltern glaubhaft nachweisen können, dass sie keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind haben, ist auch abhängig vom Beruf der Eltern. Es gilt auch für die neue Winterferienwoche

(25.-29.01.21, nur Notbetreuung ohne Hausaufgaben).


Entscheidend für die Einrichtung der Notbetreuung ist die Vorgabe des Landkreises (z.B. Inzidenzzahl, positive Fälle an der Schule). Den neuen Kabinettsbeschluss von Thüringen können Sie auf der Seite des TMBJS nachlesen.
























Bei der Notbetreuung gilt folgendes: Umsetzung des Hygienplanes der Schule sowie das Verbot der Durchmischung der Kinder sind zu beachten. 

Konsequentes Tragen einer MNB, die am Ohr befestigt wird, sobald der Mindestabstand nicht gegeben ist. Eine Ersatzmaske sollte jeder Schüler im Ranzen haben. Weitere Hygienemaßnahmen werden mit den Kindern vor Ort besprochen.

Bei stärkeren Erkältungssymptomen, vor allem Husten, Fieber und Halsschmerzen, extremen Schnupfen und Bauchschmerzen sowie Lausbefall bitte die Kinder zuhause lassen!


Das häusliche Lernen wird wie geplant über die Thüringer Schulcloud laufen. Jedes Elternteil hat den Zugang und kann die Schulaufgaben dort zeitnah ab Montag abrufen. Mittlerweile ist das System von uns erprobt, alles ist auch über das Handy zu öffnen, ebenso funktioniert die Videokonferenz über das Handy. 


SL, Daniela Linß


Erreichbarkeit derzeit:


Sekretariat: 036762/32396 oder sekretariat@gssteinach.de


Hort: 036762/31059  (7.00-15.00 (Fr bis 14.00 Uhr))



                 







Wichtige Infos zur Schulschließung bzw. Notfallbetreuung

Purus vitae dolor ut eu - Urna pulvinar suspendisse