Staatliche Grundschule Südschule Steinach

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!  :-)

Bilder zu Stay at home
IMG_9597
Bild Schule 08.05.20
Bild Corona

Dringende Mitteilung!!


Die Schule ist ab dem 11.05.20 für die Präsenzzeiten (in der Schule präsent sein) Klasse 3 und 4 geöffnet. Diese finden tageweise und gruppenweise (max. 10-11 KInder) im Wechsel mit dem häuslichen Lernen (in Form von Hausaufgaben) statt.

Ab dem 18.05.20 holen wir unsere Kinder der Schuleingangsphase mit in die Schule.

Die Schüler kommen zu versetzten Zeiten und gehen dann wieder nach Hause.

Es gibt keine Hortbetreuung, nur weiterhin eine Notbetreuung für die berechtigten Gruppen.


Dazu gibt es auf der Seite des TMBJS wichtige Hinweise für unsere Eltern.


Eine Notfallbetreuung ist weiterhin eingerichtet, muss aber per Antrag und Bestätigung des Arbeitsgebers geprüft werden. Das gilt für mittlerweile für einige Elterngruppen. Den Antrag finden Sie im Internet unter TMBJS. Zum 27.04.20 findet eine Erweiterung des Personenkreises auf Notfallbetreuung statt. Alleinerziehende wurden aufgenommen, andere Berufsgruppen zur Gruppe B hinzugefügt. Ab dem 07.05.20 werden Kinder mit Unterstützungsbedarf mit in die Schule geholt. Hierbei sind die Gruppenstärken auf 10 Kinder festgelegt worden.

Diesen Antrag werfen Sie bitte in den Briefkasten, hinten am Schulgebäude. Wir setzen uns dann mit Ihnen sofort in Verbindung! Auch wegen einer Mittagsessenversorgung.


Für alle notbetreuenden Kinder gelten die Gesundheits - und Corona-Virus-Grundsätze vom Elternbrief vom 16.03.20, Absatz A unter Punkt 5.

Mittlerweile ist eine Mund-Nasen-Bedeckung in der Schule Pflicht! (außer mit Attest)


Telefonisch sind wir täglich von .6.30-16.00 Uhr hier erreichbar unter:

036762/31059 und von 7.30-11.30 Uhr unter 036762/32396 (Sekretariat)


Alle Kinder, die Schulaufgaben zuhause erledigen müssen, bekommen ihre Aufgaben bzw. Pläne über ihre Lehrerinnen. Mittlerweile haben alle ein gutes System der Zusammenarbeit gefunden.

Wir stellen die Pläne auch hier noch einmal zur Verfügung. Sollten Sie noch etwas benötigen, auch Arbeitsblätter, dann melden Sie sich bitte bei den jeweiligen Klassenlehrerinnen.

Fragen zum Lernstoff Ihrer Kinder beantworten die Lehrer gern unter den E-Mail-Adressen, die via WhatsApp den Elternsprechern gesandt wurden oder unter den bekannten Nummern der Eltern der jeweiligen Klasse.


Wir tun unser Bestes, die hygienischen, bustechnischen und personellen Voraussetzungen vorzubereiten. Es wird nicht einfach, mit allen Vorgaben des Ministeriums für Gesundheit zurechtzu- kommen, gerade in einer Grundschule - aber wir arbeiten dran.

Sobald es Informationen für Sie gibt, melden wir uns bei den Eltern der Dritt- und Viertklässler

Eine ungeahnte Herausforderung, der wir uns zu stellen haben!


Bleiben Sie gesund!



Schulleiterin, Daniela Linß

Purus vitae dolor ut eu - Urna pulvinar suspendisse